top of page
compressed-4.jpg

#ArtistsOnWheels
Fahrradkonzerte

Tickets

Ersten Sonntag im Monat

TXL

Treffpunkt: Bushaltestelle Urban Tech Republic

um 17:15 und 20:00,

ca. 75 Minuten

Englisch/Deutsch

ca. 8km

Kostenlos

Und genau das ist es auch. Künstler/innen auf Rädern.

Ein Konzert, wie du es noch nie erlebt hast. Wir stellen nicht einfach eine Band auf eine Bühne und erwarten, dass du herumstehst. Wir ziehen talentierte Musiker*innen hinter einem Fahrrad her und erwarten, dass du uns folgst!

Was machen wir eigentlich?

Wir ziehen eine Bühne hinter einem Lastenfahrrad mit Live-Musiker*innen! Du fährst mit uns auf deinem eigenen Fahrrad, und hörst über unsere kabellosen Kopfhörer zu. Es ist anders, es ist einzigartig, es ist seltsam, aber es macht so viel Spaß.

Vorab stellen wir das Areal etwas genauer vor. Die Geschichte des Flughafens und was mit dem Gelände nach der Landung des letzten Flugzeugs am 08.11.2020 nun passiert.

Wann?

Ersten Sonntag im Monat - 05.05., 07.07., 04.08., 01.09. & 03.10.

Was für Musik? 

Das Genre ist uns nicht wichtig - Hauptsache, die Band ist gut! Das Lineup wird näher an den Auftrittsdaten veröffentlicht.

Dauer & Länge:

ca. 75min mit Pause für Fotos und Ausruhen.

Die Gesamtlänge ist ca. 8km..

Sprache:

Die Moderation ist auf Deutsch und Englisch

Location

Wir fahren auf dem für die Öffentlichkeit gesperrtem ehemaligem Flughafen TEGEL. Hier konzentrieren wir uns auf den von der Grün Berlin GmbH  verwalteten Bereich, der Tegeler Stadtheide. Zuerst geht es am Rand entlang, dann auf die Rollbahn, und als Finale auf die Start- & Landebahn. 

Der Check-in für die Touren befindet sich neben der Bushaltestelle "Urban Tech Republic". Berechne HIER die Route.

Für alle, die vorab noch mehr über die Transformation der Tegeler Stadtheide wissen möchten, gibt es auf der Grün-Berlin-Website noch umfassendere Informationen.

TICKETS...

Info:

beim Ticketshop kommt es zu kurzen Ladezeiten, bitte habe einen Augenblick Geduld.

Der Eintritt ist kostenlos, aber eine Online-Anmeldung ist erforderlich! 


Außerdem brauchst du ein Fahrrad und eine Warnweste, um teilnehmen zu können. Wenn das alles ein Problem ist, melde dich einfach bei uns.

Mit #ArtistsOnWheels kannst du Live-Musik aus einer ganz neuen Perspektive erleben. Spüre den Wind in deinen Haaren, während du zu einigen der besten Musiker/innen Berlins mitgroovst. 

 

Applaudiert wird per Klingel.

Unsere bequemen kabellosen Kopfhörer sorgen dafür, dass du den besten (Fahrrad-)Sitz hast - einen, der dir die Freiheit gibt, so zu fahren, wie du willst, ohne einen Sound zu verpassen. 

​​

Diese Konzerte stecken voller Überraschungen und sind etwas, das du so schnell nicht vergessen wirst. 

Und als ob das nicht schon spannend genug wäre - der "Veranstaltungsort" für dieses einmalige Erlebnis ist die Start- und Landebahn des ehemaligen internationalen Flughafens Tegel - eigentlich für die Öffentlichkeit gesperrt, haben wir die Möglichkeit ihn exklusiv zu erfahren. Für weitere Informationen über den Standort, klicke HIER

Die Teilnahme ist extrem begrenzt. Zusätzliche und auch wichtige Infos gibt es hier...

Wichtig

Ausdauer

Die Route erstreckt sich auf knapp 8 km.  Eine Grundfitness wird vorausgesetzt., insbesondere wenn du mit Rollerblades / Rollschuhe kommst. Wir machen aber eine kurze Pause in der Mitte. E-Bikes /Scooter sollten noch mind. diese Menge an Kilometer Akkukapazität haben. Wir fahren mit ca. 11 km/h.

Fahrtüchtigkeit

Du solltest sicher Fahrrad o.ä. fahren können, aber auch dein Velo sollte verkehrstauglich sein. Eine Fahrradpanne während der Tour sollte unbedingt vorab vermieden werden, da sie Sicherheitspersonal bindet.  

Wetter:

Bei Sonne kann es auf der Landebahn durchaus heiss werden. Überprüfe das Wetter vorab und bereite dich dementsprechend vor.  Bei Regen entscheiden wir je nach Situation. Bei Dauerregen sagen wir die Veranstaltung ab.

Kinder?

Kinder können nur teilnehmen wenn sie gefahren werden (z.B. Lastenrad)

DAS GELÄNDE IST ZUM TEIL MILITÄRISCHES SPERRGEBIET.

DIE GRUPPE DARF ZU KEINER ZEIT VERLASSEN WERDEN.  ABSEITS DER ASPHALTIERTEN WEGE IST KEIN AUFENTHALT MÖGLICH.

Sonstiges:

Warnwestenpflicht. Bitte bringe eine mit. Ohne eine Weste ist der Zugang leider nicht gestattet. Schreib uns wenn du eine brauchst. Wir haben einige wenige vor Ort.

Es besteht keine Helmpflicht.

bottom of page